Erschließungsbeitragsrecht
Straßenausbaubeitragsrecht


Ihre Informationsquelle

Neueste Entscheidungen

Aktuelle Tipps für die Praxis

Laufend aktualisiert

 


Ein Service des Matloch/Wiens für Sie:


 

Die Autoren stellen Ihnen auch hier im Internet allerneueste, oft noch unveröffentlichte Rechtsprechung vor, aufbereitet für die tägliche Rechtsanwendung.
Mit unseren Tipps für die Praxis sind Sie anderen mehr als eine Nasenlänge voraus.

Stand: 25.08.2016

Bayer. Verwaltungsblätter über den Matloch/Wiens:

 

"... besonders hervorzuheben ist die hohe Aktualität"

 

Bei Erschließungsbeiträgen geht es ums Geld.
Mit dem „Matloch/Wiens“ bleiben Sie in den schwarzen Zahlen.


Seit Mai 2016 erscheint der „Matloch/Wiens“ in der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, die mit den Verlagsmarken jehle, rehm und R. v. Decker zu den wichtigsten Anbietern von Fachinformationen im öffentlichen Sektor zählt.


Für Abonnenten und Neukunden des Werkes
„Erschließungsbeitragsrecht in Theorie und Praxis“
bedeutet dies weiterhin eine hochqualitative inhaltliche
Gestaltung durch den Herausgeber Gerhard Wiens
und sein Autorenteam.

Bestandskunden werden von uns wie gewohnt mit den
Aktualisierungslieferungen versorgt – Sie brauchen
nichts tun. Auch die gewohnt fairen Bezugskonditionen
bleiben bestehen.

Das wird neu: Künftig wird es neben dem Print-Werk auch
eine digitale Version geben. Sie wird von uns ab dem
Jahreswechsel zu den gleichen Konditionen wie das Loseblattwerk angeboten.


Auch den Internet-Auftritt werden wir demnächst überarbeiten und an die neue Optik von Loseblattwerk und Aktualisierungslieferungen anpassen. Die Adresse www.erschliessungsbeitragsrecht.de und die Services zur aktuellen Rechtsprechung und den beliebten „Tipps für die Praxis“ bleiben selbstverständlich erhalten.


Wir halten Sie zu allen Dingen auf dem Laufenden und informieren Sie zu gegebener Zeit über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Nutzung.